Home | Contact | Demos | Imprint   
Artists Labels Shop Visuals Login Radio
Musical Therapy Aestrata Submental Nuur Colour the Sky Wintersilence El Hadra Xoon Nautic Depths Subtle Motion Mathias Grassow & Tomas Weiss Solveil / Con_Sense Klaus Wiese Tomas Weiss Mathias Grassow Circulum Musicum Anthony Paul Kerby Gary Johnson Emotone Roderick Packe Tania Giannouli
 

Mathias Grassow - Calibration
(Practising Nature)

Germany ordering - 13 Euro (including shipping)

Europe ordering - 15 Euro (including shipping)

Rest of world ordering - 17 Euro (including shipping)

To pay by Bank Transfer (national/international), click HERE (also for multiple orders)

To pay by Payment on Delivery, click HERE (also for multiple orders)

 

Reviews:

"Mit „Calibration“ findet Mathias Grassow nach einer Reihe Kollaborationen und abwegiger Experimente durchaus zu seinen Wurzeln zurück, die einst durch Alben wie „Psychic Dome“, „Ambience“ und „In Search Of Sanity“ ihren basistechnischen Anker erfuhren. Eingerahmt von drei „Emoticon“ Interims-Tracks präsentiert sich in den drei Siebzehn- bis Zwanzigminütern „Samsara“, „From Where I Came“ sowie „Shunyata“ die ganze Welt des Grassowschen Dronekosmos, der sich auch hier wieder in einem nicht enden wollenden Sog aus kühlen harschen Soundscapes und lang anhaltenden, so nur in ihrer finalen Gänze als solches zu begreifenden Melodiebögen manifestiert. Und während „Samsara“ auf einem verstörenden Pianomotiv basiert und sich in „From Where I Came“ die Klangflächen bis ins Unendliche hinein ausweiten lebt „Shunyata“ von seiner rhythmischen Eleganz und dem Überraschungsmoment, da sich Mathias Grassow gerade hier genügend Freiräume für dezente arrangementtechnische Spielereien offen hielt." (ca)